Weihnachtskleid 2017/3 – Zwischenstand

Moin. Heute geht es beim Weihnachtskleid-Sewalong 2017 auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog um den Zwischenstand zum vorletzten Treffen vor Weihnachten. Wie weit bin ich mit meinem Bequemkleid nach dem Schnitt New Look 6428?

Weihnachtskleid-Sewalong 2017/3 - Zwischenstand

Noch stecke ich im zweiten Probekleid, das noch nicht fertig ist. Ich habe etwas weiter und länger zugeschnitten, weiß aber noch nicht, was das gebracht hat und ob es mir so gefällt. Denn noch fehlen die Ärmel und die Rückennaht. Aber viel ist nicht mehr zu tun, dann weiß ich, ob ich das Weihnachtskleid weiter oder schmaler zuschneiden werde.

Insgesamt ist der Schnitt sehr unkompliziert und einfach. Um es etwas interessanter zu gestalten, habe ich die Nähte zu den gelben Blöcken mit Covernähten betont. Mit meiner Covermaschine kämpfe ich ja immer noch, dieses Mal aber hat alles gut geklappt.

Den Stoff hatte ich mal gekauft, um daraus einen Schlafanzug zu nähen. Allerdings war ich Anfang dieses Jahres heftig erkältet und hatte mir einen ganzen Schwung neuer Schlafanzüge auf einmal gekauft, um morgens wechseln zu können. Damit brauche ich erst einmal keine neuen. Nun werden die Äpfelchen also zum Haus- und Schlumpfkleid. Auch schön.

So nun schaue ich mal, was alle andere Weihnachtskleid-Näherinnen so gemacht haben. Ich wünsche allen einen schönen Zweiten Advent.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.